Josephine Bonnet

Josephine Bonnet

Josephine Bonnet

Josephine Bonnet

Josephine Bonnet
Goldfinger

Josephine Bonnet ist Sammlerin und Künstlerin zugleich. Für den Ausstellungsraum der Kunsthalle Neuwerk wird sie raumgreifende Installationen und wandfüllende Collagen aus unterschiedlichen Gebrauchsmaterialen schaffen. Gespannt, verzurrt, verknotet, verdreht oder einfach nur hingelegt – streng konstruiert, filigran und klar – zwischen diesen beiden Polen bildet die Künstlerin Zug um Gegenzug Bewegungsräume und macht Krafteinwirkungen sichtbar. Sie transformiert den Raum zur Bühne, indem sie ihn performativ umgestaltet und erweitert. An den Grenzen von Improvisation und Choreografie umspielt sie die Erfahrung von Zeit und Raum.

Josephine Bonnet

10. – 18. März 2018
Vernissage Freitag 9. März 2018 · 20 Uhr
Finissage Freitag 18. März 2018 · 18 Uhr
Laudatio Helga Sandl, Kunsthistorikerin

Öffnungszeit Di–Sa 18–20 Uhr, So 15–18 Uhr


Kulturamt Konstanz Logo